Original Parelli Kurse

Der natürliche Umgang mit dem Pferd liegt im Trend.

Dementsprechend gross ist das Angebot an Natural Horsemanship- und Bodenarbeitskursen etc. Oft ist es schwierig, die „Spreu vom Weizen zu trennen“ und die wirklich seriösen und qualitativ hochstehenden Ausbildungskonzepte aus der Angebotsflut herauszufiltern.

486537_10152072619935604_1910968483_n

Ein Parelli Kurs ist ein absolutes Qualitätsprodukt. Die lizenzierten Parelli Instruktoren bilden sich laufend weiter und durchlaufen jedes Jahr einen anspruchsvollen Lizenzierungsprozess. Somit sind sie stets auf dem aktuellsten Wissensstand in Bezug auf das sich stetig weiter entwickelnde Parelli Ausbildungsprogramm. Unsere Kursteilnehmer kommen somit in den Genuss höchster Unterrichtsqualität und einer professionellen Kursorganisation.

Parelli ist mehr als Bodenarbeit und mehr als Reiten. Es ist ein Ausbildungsprogramm, welches das gesamte Spektrum einer erfolgreichen Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd miteinbezieht. Und dies unabhängig davon, welchen Reitstil du pflegst oder was für (sportliche) Ziele du mit deinem Pferd verfolgst.

In einem Parelli Kurs wirst du immer in verschiedenen Ausbildungsbereichen unterrichtet, sowohl bei der Bodenarbeit (On Line & Liberty), wie auch beim Reiten (FreeStyle & Finesse) sowie in Bezug auf Pferdepsychologie (Horsenality). In einem Parelli Kurs erlernst du keine Tricks. Es geht nicht darum, deinem Pferd Kunststücke beizubringen. Vielmehr bekommst du hier umfassendes Wissen in Bezug auf das Wesen, das Verhalten und die Bedürfnisse des Pferdes vermittelt, welches dir ein tiefes Verständnis für seine individuelle Persönlichkeit ermöglicht. Dieses Wissen ist der Schlüssel für eine lebenslange, erfolgreiche Partnerschaft mit Pferden.

Das bietet dir ein Parelli Kurs

  • Effizienter Unterricht in Kleingruppen zwischen 5 und 8 Personen (ausgenommen speziell gekennzeichnete Kurse)
  • 6 bis 8 Std. intensiven Unterricht pro Kurstag (Theorie, Simulationen, Praxis, persönliche Standortbestimmung u.v.m.)
  • Individuelle Betreuung durch den jeweiligen Instruktor
  • Genügend Zeit für Fragen und Antworten, sowohl während des Kurses, wie auch in der gemeinsamen Mittagspause oder nach Kursende
  • Gute Infrastruktur an den jeweiligen Kursorten, grösstenteils mit Halle, Gastboxen und Verpflegungsmöglichkeit
  • Austausch und Kontakte knüpfen mit Gleichgesinnten
  • Lernen durch Beobachten unterschiedlicher Situationen mit verschiedenen Pferdetypen
  • Teilnahme auch ohne Pferd als aktiver Zuschauer möglich (an gewissen Kursorten auch mit Mietpferd)
  • Professionelle Betreuung durch die Parelli Kursorganisation vor und nach dem Kurs

» Clever: Das komplette Parelli Lernprogram im Abo!

» Besuche unser aktuelles Kurs- und Eventprogramm

» Zum Online Shop