Lebendige Bewegung – Horsemanship und Körpersprache | Parelli Instruktoren

Lebendige Bewegung – Horsemanship und Körpersprache

9 freie Plätze
Datum
Min. Anzahl Teilnehmer
7
Max. Anzahl Teilnehmer
9
Kursinformationen

„Body language is universal.“ Pat Parelli

Kommunikation mit Pferden findet rein über die Körpersprache statt. Da ist es gut, sich bewusst zu sein, was wir mit unserem Körper eigentlich ausdrücken. Pferde halten uns und unserer Körpersprache den Spiegel vor – sind wir undeutlich oder klar, unsicher oder souverän, angespannt oder entspannt, reagieren sie entsprechend. In diesem Kurs begleiten uns die Pferde bei der Entdeckung der eigenen Körpersprache.

Leben ist Bewegung und Verbundenheit. Schwerpunkt des Seminars ist es, dem eigenen Körper in seiner Struktur, seinen grundlegenden Haltungen, sowie den individuellen Bewegungsmöglichkeiten und Grenzen urteilsfrei auf die Spur zu kommen. Mit Elementen aus dem Spirituellen Körperlernen beginnt eine Entdeckungsreise durch den Körper und in die individuelle Körperwahrnehmung. Wir werden achtsamer für die Qualität und die Wirkung von Bewegungen und für die Einheit von Leib und Seele, als die wir Menschen gedacht sind. Dazu dienen Elemente aus Feldenkrais, Kinästhetik und Eutonie, sowie Achtsamkeitsübungen und spielerisch-kreative Elemente. Innere Bewegungsimpulse spüren zu lernen bedeutet Wahlmöglichkeiten zu haben, wacher und präsenter für den gegenwärtigen Augenblick zu sein sowie in den Begegnungen von Geschöpf zu Geschöpf mehr Klarheit zu gewinnen.

 

Der Kurs beschäftigt sich morgens mit dem eigenen Körperlernen und nimmt nachmittags die neu gewonnenen „Vokabeln“ unserer Körpersprache ins Spielen mit dem Pferd auf Grundlage von Natural Horsemanship. Dabei ist ein aktives Spielen mit dem Pferd ebenso möglich wie reines Zuschauen. Vorkenntnisse in Parelli Natural Horsemanship sind in beiden Fällen nicht nötig. Der Kurs endet abends mit einer gemeinsamen Stunde zum Sammeln und Austausch.

 

Der Kurs eignet sich für Parelli Natural Horsemanship-Studenten, die ihre eigene Körperwahrnehmung und somit die Beziehung zu ihrem Pferd verfeinern wollen. Ebenso eignet sich der Kurs für Menschen, die keinerlei Vorerfahrung mit Pferden haben und sich in einer wohltuenden Umgebung dem eigenen Körperlernen widmen wollen.

 

In Kooperation mit Ralf Heil wird der Kurs geleitet von Dr. Merle Clasen, Lehrerin für „Spirituelles Körperlernen“, Dirigentin, Sängerin, Musikwissenschaftlerin, Musik- und Religionspädagogin, www.merleclasen.de

 

Die Teilnehmenden benötigen eine eigene Decke und eine Isomatte.

Kurspreis

845,00 € (Achtung: Für diesen Kurs gibt es keinen Frühbucher-Rabatt!)

Die angegebenen Preise enthalten die Kursgebühr, Kursmaterial sowie Lehrpferde mit Horsemanship-Ausrüstung, Anlagennutzung, Tee & Kaffee und Snacks.

 

Kurszeiten

Kursbeginn 10 Uhr / Kursende ca. 17 Uhr

Die Anreise ist am Vorabend zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr möglich oder am Kursmorgen von 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr.

Die Abreise erfolgt nach Kursende am Kurstag. Bitte beachte, dass außerhalb der Zeiten aus organisatorischen Gründen keine An- und Abreise möglich ist!

Kursort
Adresse

Birkenhof Seminarzentrum
Ralf Heil
Birkenhof 1
65366 Geisenheim
Deutschland

Instruktor
Land
Deutschland
Mietpferde vorhanden?
ja
Gastboxen
ja
Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden?
ja
Empfohlene Ausrüstung
Deine komplette Parelli-Ausrüstung deines Levels entsprechend

zum Parelli Webshop

Unterkunft & Verpflegung

Wir bieten auf dem Birkenhof Übernachtungsmöglichkeiten an. Anfragen zu Optionen und Verfügbarkeit bitte per Mail an: info@birkenhof-heil.de
In der Mittagspause besteht für die Kursteilnehmer die Möglichkeit, mitgebrachtes Vesper in unserem gemütlichen Seminarraum zu verzehren.

 

Sonstiges:

Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Bitte beachte die Regeln zur Stornierung in den allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Hunde sind auf dem Gelände nur nach vorheriger Absprache gestattet.

Anmeldung

Um sich für den Kurs anzumelden, musst du dich mit deinem Benutzerkonto anmelden.